Breaking Bad

Breaking Bad

IMDB 9,5

Als der Highschool-Chemielehrer Walter White (Bryan Cranston), die Diagnose erhält, dass er Krebs hat, ist er völlig am Boden zerstört. Ohne Geld kann er sich die Therapie nicht leisten. Aus purer Finanznot beginnt er, seine Chemiekenntnisse auf unorthodoxe Weise zu seinem Vorteil zu nutzen. Mithilfe des Kleindealers Jesse (Aaron Paul) beginnt er, die Droge Crystal Meth zu produzieren. Was anfangs aus reiner Not geschieht, entwickelt sich schnell zu einem Strudel aus Gewalt und Geldgier, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt. Immer weiter geraten die beiden in das Drogenmilieu und gefährden somit nicht nur sich selbst, sondern auch alle Menschen um sie herum.Walter White gefährdet durch seine immer größer werdende Selbstsucht auch seine schwangere Frau Skyler (Anna Gunn) und Sohn Walter Jr. (RJ Mitte). Dass sein Schwager Hank (Dean Norris) zudem bei der amerikanischen Drogenbehörde arbeitet und schnell auf die Fährte des ominösen Dr. Heisenberg, den sich Walter als Alter Ego zugelegt hat, gerät, macht die Sache nicht einfacher. Doch auch Jesse, der Walter noch als Schüler kennengelernt hat, beginnt, sich an Geld und Luxus zu gewöhnen. Die beiden unterschätzen dabei zunehmend, dass mit Drogendealern nicht zu spaßen ist.Linktipp: Unter der Lupe: Breaking Bad Season 1 & 2

Rolle: Walter White

Rolle: Jesse Pinkman

Rolle: Skyler White

Rolle: Hank Schrader

Rolle: Marie Schrader

Rolle: Walter White Jr

Rolle: Saul Goodman
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad
Breaking Bad