Die Welt Im Krieg

Die Welt Im Krieg

„The world at war“ war eine BBC-Dokumentation die mit 32 Stunden Länge über Monate einmal wöchentlich im Vorabendprogramm gesendet wurde. Der englische Erzähler (Laurence Olivier) wurde hervorragend übersetzt. Die Serie verwendete ausschließlich alte Wochenschauaufnahmen aus aller Herren Länder und erreichte eine bis heute nicht übertroffene Dichte und Authentizität. (Text: Klaus)

Es wurden keine Stars gefunden.
Es wurden keine Bilder gefunden.
Keine Diskussionsthemen vorhanden.
Neues Diskussionsthema