Heroes Reborn

Heroes Reborn

IMDB 7,1

Vor einem Jahr hat ein Terroranschlag die Stadt Odessa im US-Bundesstaat Texas erschüttert. Da sie für den Vorfall verantwortlich gemacht wurden, sind die mittlerweile einer breiteren Öffentlichkeit bekannten Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten untergetaucht. Doch Luke (Zachary Levi) und seine Frau Joanne (Judith Shekoni), die bei dem Unglück einen schweren Verlust erlitten haben, versuchen, die einstigen Helden aufzuspüren, um sich an ihnen zu rächen. Noah Bennet (Jack Coleman), der ehemalige Agent einer Geheimorganisation zur Kontrolle der Übermenschen, hat derweil eine neue Identität angenommen, um in Frieden zu leben, doch dem Verschwörungstheoretiker Quentin Frady (Henry Zebrowski) gelingt es, ihn aufzuspüren und ihn mit seinen Zweifeln an der offiziellen Version der Odessa-Tragödie zu konfrontieren. Derweil haben viele weitere Menschen auf der ganzen Welt ungeahnte Kräfte entwickelt. Während dem Teenager Tommy (Robbie Kay) seine neuen Fähigkeiten Angst einjagen, können sich die kühne Malina (Danika Yarosh) und die in Tokyo nach ihrem verschollenen Vater suchende Miko (Kiki Sukezane) schneller mit ihren individuellen Veränderungen arrangieren. Zusammen mit einigen Helden der Vergangenheit wie Hiro Nakamura (Masi Oka) und Matt Parkman (Greg Grunberg) müssen sie schon bald feststellen, dass sie alle eine Rolle in einer Reihe von Ereignissen spielen, bei der einmal mehr das Schicksal der gesamten Menschheit auf dem Spiel steht.Neue 13-teilige Serie, die an den früheren TV-Hit „Heroes“ anknüpft.

Rolle: Noah Bennet

Rolle: Luke Collins

Rolle: Tommy Clarke

Rolle: Carlos Gutierrez

Rolle: Erica Kravid

Rolle: Quentin Frady

Rolle: Joanne Collins
Heroes Reborn
Heroes Reborn
Heroes Reborn
Heroes Reborn
Heroes Reborn
Heroes Reborn
Heroes Reborn
Keine Diskussionsthemen vorhanden.
Neues Diskussionsthema