Marvel's Spider-Man

Marvel's Spider-Man

IMDB 7.1

„Marvel's Spider-Man“ ist eine Animationsserie von Disney XD. Peter Parker wird darin von Robbie Daymond gesprochen. Sein Freund/Feind Harry Osborn hat indes die Stimme von Max Mittelman. Patton Oswalt spricht Onkel Ben und Scott Menville den Schurken Doctor Octopus. Erzählt wird die inzwischen wohl gut bekannte Geschichte von Peter Parker, der nach dem Biss einer besonderen Spinne (ob radioaktiv oder genverändert, muss sich zeigen) die proportionale Kraft einer Spinne erhält und nach dem Tod seines Onkels Ben lernen muss, dass aus großer Kraft auch große Verantwortung folgt. Also schneidert er sich ein Kostüm und geht auf Verbrecherjagd. Produktion Der Stab der Produzenten setzt sich aus Alan Fine, Dan Buckley, und Joe Quesada, Co-Executive Producer Stan Lee, Eric Radomski, Cort Lane und Stephen Wacker, Supervising Producer Kevin Shinick und Marsha Griffin, Consulting Producer Dan Slott (aktueller Autor von „Amazing Spider-Man“), Kevin Burke und Chris „Doc“ Wyatt sowie Supervising Director Philip Pignotti zusammen. Wobei zu beachten ist, dass Stan Lee meist einen Credit erhält, weil er die Figur erfunden hat, aber dann oft nichts mit der jeweiligen kreativen Gestaltung zu tun hat.

Rolle: Peter Parker/Spider-Man

Rolle: Miles Morales

Rolle: Aunt May

Rolle: Gwen Stacy

Rolle: Uncle Ben

Rolle: Doc Octopus

Rolle: Jackal

Rolle: Max Modell

Rolle: Vulture

Rolle: Joe
Marvel's Spider-Man
Marvel's Spider-Man
Keine Diskussionsthemen vorhanden.
Neues Diskussionsthema